Ceasar Salat mit HĂ€hnchen

Ceasar Salat in SchĂŒssel mit HĂ€hnchenfleisch

Ceasar Salat mit HĂ€hnchen

Ceasar Salat in SchĂŒssel mit HĂ€hnchenfleisch

Wer kennt ihn nicht, den Ceasar Salad: Er ist ein Klassiker unter den Salaten. Er erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und steht auf den Speisekarten vieler Restaurants. Knackiger Salat trifft wĂŒrzig, cremiges Dressing und knackige Croutons und obenauf gibts noch einige Tranchen HĂ€hnchen. Ich zeige euch heute wie der Ceasar Salad bei uns auf den Tisch kommt.

SchĂŒssel mit Ceasar Salat

Seine Ursprung hat er in den USA. Er wurde, wie so vieles, aus der Not heraus von Caesar Cardini, einem italienischen Einwanderer in den USA, in den 1920er Jahren erfunden. Ceasar Cardini betrieb ein Restaurant. Eines Tages war der Ansturm so groß, dass er improvisieren musste. Aus den Dingen, die in der RestaurantkĂŒche noch vorrĂ€tig waren, kreierte er diesen leckeren Salat, den auch wir nicht mehr von unserem Speiseplan missen möchten. Falls du ihn bisher noch nicht zubereitet hast. Er ist simpel und schnell gemacht. Ich zeige dir wie es geht und worauf du achten solltest.

Mein Ceasar Salad besteht aus 4 Komponenten: Salat, Dressing, Croutons, HĂ€hnchen.

Zubereitung des Ceasar Salads

Das Dressing ist super simpel. Ich gehe davon aus, dass du einen PĂŒrierstab oder einen Blender besitzt. 

Ansonsten kann ich dir diesen Zauberstab, einen Hochleistungs-PĂŒrierstab, der in der Gastronomie eingesetzt wird, wĂ€rmstens empfehlen. Ich benutze selbst und er zerkleinert wirklich alles in feinste Teile. *

Gib einfach alle Zutaten in ein GefĂ€ĂŸ und mixe sie solange, bis sie eine cremige Konsistenz haben. Fertig!

Genau so simpel wird auch mit dem Salat. Vom Römersalat die Ă€ußeren BlĂ€tter entfernen. dann mit einem großen Messer in streifen schneiden. Und in eine große SchĂŒssel geben.

FĂŒr die Croutons das Weissbrot in WĂŒrfel schneiden und in einer Pfanne in der Butter goldbraun braten. AbkĂŒhlen lassen.

Die lÀngste Zeit benötigt die HÀhnchenbrust. Diese in Sonnenblumenöl in der Pfanne anbraten. Und noch warm in Tranchen schneiden.

Kurz vor dem Servieren das Dressing unter den Salat mischen. Die Croutons darĂŒber geben. Die Tranchen von der HĂ€hnchenbrust drauflegen und mit den ParmesanspĂ€nen bestreuen. VoilĂĄ!

Und? Habe ich zu viel versprochen? Simpel in der Zubereitung. Super lecker im Geschmack.

ServiervorschlÀge

Der Caesar Salad kann als Hauptgericht oder als Beilage serviert werden. Hier sind einige ServiervorschlÀge:

  • Als Hauptgericht: FĂŒgen Sie gegrilltes Huhn, Garnelen oder gerĂ€ucherten Lachs hinzu, um den Salat zu einer vollstĂ€ndigen Mahlzeit zu machen.
  • Als Beilage: Servieren Sie den Caesar Salad neben gegrilltem Steak, gebratenem HĂ€hnchen oder Fisch.

HĂ€ufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie lange hÀlt sich das Dressing?

Das Dressing kannst du gut gekĂŒhlt bis zu einer Woche lang aufbewahren. Gib es dafĂŒr in ein Schraubglas, so dass keine Luft dran kommt. 

Kann ich den Salat im Voraus zubereiten?

Ja, das ist möglich. Wichtig dabei ist, das du die einzelnen Komponenten, sprich: Salat, Dressing, Croutons, HĂ€hnchen separat aufbewahrst und den Salat erst kurz vor dem Servieren zusammenfĂŒgst. Den Salat so lange mit einem feuchten KĂŒchentuch bedecken.

Was sind Anchovis?

Anchovis sind Sardellen, die in eine salzige oder sĂŒĂŸ-saure Lake eingelegt sind.

Welche Alternativen gibt es zu Anchovis?

Wenn du Anchovis nicht magst, nicht zur Hand hast oder eine vegetarische Alternative suchst, kannst du stattdessen Worcestershire-Sauce verwenden. Sie verleiht dem Dressing einen Àhnlichen herzhaften Geschmack.

Ist der Caesar Salad kalorienarm?

Leider nein. Das Dressing macht ihn zu einem Schwergewicht unter den Salaten. Das liegt an den reichhaltigen Zutaten wie Mayonnaise und Parmesan.

Der Caesar Salad ein zeitloser Klassiker, der sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage serviert werden kann. Ich serviere ihn auch gern, wenn GĂ€ste kommen. Er ist so unkompliziert in der Zubereitung und eine gute Beilage zu kurzgebratenem Fleisch. Oder zusammen mit den HĂ€hnchenbrust – Tranchen ein gern genommenes Hauptgericht.

Ich bin gespannt, wie Euch dieser Salat schmeckt. Lasst mir gern eine Bewertung da oder berichtet von Euren Ergebnissen.

Ceasar Salat mit HĂ€hnchen

Bitte bewerte das Rezept.
Gericht BÜFFET
KĂŒche Amerikanisch
Portionen 2

Zutaten
  

Dressing:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL KapernflĂŒssigkeit
  • 2 Anchovis
  • 100 g Mayonnaise
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz

Salat

  • 200 g Römersalat
  • 30 g Parmesan - grobe SpĂ€ne

Croutons

  • 2 EL Butter
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe

HĂ€hnchen

  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 300 g HĂ€hnchenbrustfilets
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen
 

Dresssing:

  • Den Knoblauch schĂ€len und vierteln.
  • Den Parmesan in grobe StĂŒcke schneiden.
  • Alle Zutaten in ein GefĂ€ĂŸ geben und mixen bis sie eine cremige Konsistenz haben. Fertig!

Salat

  • Vom Römersalat die Ă€ußeren BlĂ€tter entfernen. dann mit einem großen Messer quer zu den BlĂ€ttern in streifen schneiden und in eine große SchĂŒssel geben.

Croutons

  • FĂŒr die Croutons das Weissbrot in WĂŒrfel schneiden und in einer Pfanne in der Butter goldbraun braten. AbkĂŒhlen lassen.

HĂ€hnchen

  • Die HĂ€hnchenbrust in Sonnenblumenöl in der Pfanne knusprig braten. In Tranchen scheiden.
  • Kurz vor dem Servieren das Dressing unter den Salat mischen. Die Croutons darĂŒber geben. Die Tranchen von der HĂ€hnchenbrust drauflegen und mit den ParmesanspĂ€nen bestreuen. VoilĂĄ!
Hast Du mein Rezept ausprobiert? Mach ein Foto und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @tafelfreu.de oder verwende den Hashtag #tafelfreu.de damit ich deinen Post finden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

LINKEDIN
Share
Instagram
kochen-fuer-gaeste-2

Warte, bevor du gehst

Möchtest Du kĂŒnftig keine Rezepte und Ideen mehr verpassen?

Dann trage Dich gern fĂŒr meinen Newsletter ein.