Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Wenn sich ein Salat so unkompliziert und schnell zubereiten l├Ąsst wie dieser Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, dann kann er gern ├Âfter auf den Tisch kommen.

Nudelsalat mit getrockneten Tomaten - nicht nur auf Grillparties ein gern gesehener Gast

Dieser Nudelsalat passt perfekt zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Gem├╝se. Die Kombination aus Nudeln, frischen Zutaten und mediterranen Bestandteilen macht ihn zu einer erfrischenden und s├Ąttigenden Beilage mit Urlaubsfeeling. Da er sehr geschmacksintensiv ist, macht er aber auch ohne Beilage was her.

In ein gro├čes Schraubglas verstaut, l├Ąsst er sich gut transportieren und wird auch bei jedem Picknick gern genommen.

Auch als Zugabe zu einem Buffet oder einem gemeinschaftlichen Essen ist er eine von mir beliebte Wahl. Durch die unkomplizierte Art der Zubereitung lassen sich problemlos gr├Â├čere Mengen produzieren.

Sollte mal vom Salat was ├╝brig bleiben (was zugegeben eher selten der Fall ist) schmeckt er auch am n├Ąchsten Tag noch als Mittagessen im B├╝ro.

Du siehst, ein absoluter Allesk├Ânner mit viel Geschmack.

So gelingt Der Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Kann ich anstelle von Fusilli oder Farfalle auch andere Nudelsorten verwenden?

Ja, das kannst du. Es ist letztendlich dein pers├Ânlicher Geschmack, der ├╝ber die Auswahl entscheidet. Am besten machen sich allerdings kurze Nudeln mit einer gro├čen Oberfl├Ąche. Daran haftet das Dressing gut und sorgt f├╝r einen guten Geschmack.

Kann ich den Nudelsalat im Voraus zubereiten?

Du kannst den Nudelsalat mit getrockneten Tomaten gut vorbereiten und ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank aufbewahren Hierbei ist wichtig, dass die Nudeln nicht matschig werden und an Form verlieren. Deshalb die Nudeln unbedingt "al dente" kochen und unter kaltem Wasser abschrecken.

Kann ich den Nudelsalat vegan machen?

Ja, das ist ganz einfach m├Âglich, indem du den Parmesan wegl├Ąsst. Da die meisten handels├╝blichen Nudeln sowieso nur aus Wasser, Salz und Hartweizengrie├č hergestellt werden sind auch die Nudeln und die restlichen Zutaten vegan.┬á

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Bitte bewerte das Rezept.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Beilage, Grillen, Salat
K├╝che Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 300 g Nudeln - am besten Fusilli oder Farfalle
  • 100 g getrocknete Tomaten, feine W├╝rfel - in ├ľl eingelegt
  • 2 Schalotten - fein gehackt
  • 1 gelbe Paprika - gew├╝rfelt
  • 10 Cocktailtomaten - geviertelt
  • 150 g schwarze Oliven - entsteint und halbiert
  • 100 ml passierte Tomaten
  • 3 EL Balsamico
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Oliven├Âl
  • frischer Oregano, gehackt - (alternativ getrockneter Oregano)
  • 1 handvoll frischen Basilikum - gewaschen und gezupft
  • 100 g Parmesan - gehobelt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Die getrockneten Tomaten in ein Sieb geben und das ├ľl abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten klein schneiden, hacken oder zupfen. (Wie in der Zutatenliste angegeben).
  • In einer gro├čen Sch├╝ssel die gehackten Schalotten, die gew├╝rfelte Paprika, halbierte Oliven, geviertelte Cocktailtomaten und die getrockneten Tomaten vermischen.
  • Sobald die Nudeln al dente sind, diese abgie├čen und mit kaltem Wasser abschrecken, um den Garvorgang zu stoppen. Gut abtropfen und etwas abk├╝hlen lassen.
  • Dann die Nudeln zu den anderen Zutaten in die Sch├╝ssel geben und gut vermischen.
  • Die passierten Tomaten mit dem Balsamico und dem Oliven├Âl mischen. Den gehackten Oregano, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben.
  • Die Fl├╝ssigkeit zu den Zutaten in die Sch├╝ssel geben und gut durchr├╝hren.
  • Ganz zum Schluss den gehobelten Parmesan (das Hobeln gelingt dir gut mit einem Gem├╝seschneider oder einem Gem├╝sehobel) und den gezupften Basilikum vorsichtig unterheben.
  • Den Nudelsalat f├╝r mindestens 30 Minuten ziehen lassen, dann kann er serviert oder auch im K├╝hlschrank bis zum n├Ąchsten Tag aufbewahrt werden.
  • Vor dem Servieren nochmals abschmecken und bei Bedarf nachw├╝rzen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert? Mach ein Foto und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @tafelfreu.de oder verwende den Hashtag #tafelfreu.de damit ich deinen Post finden kann.

Der italienische Nudelsalat mit getrockneten Tomaten ist ein absoluter Genuss f├╝r warme Sommertage. Er ist einfach zuzubereiten, erfrischend und voller Aromen. Probiere dieses Rezept unbedingt aus und lass mich wissen, ob es dir genauso gut schmeckt wie mir. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

LINKEDIN
Share
Instagram
kochen-fuer-gaeste-2

Warte, bevor du gehst

M├Âchtest Du k├╝nftig keine Rezepte und Ideen mehr verpassen?

Dann trage Dich gern f├╝r meinen Newsletter ein.