Schnelles Spitzkohl Kimchi

spitzkohl-kimchi-im-glas

Schnelles Spitzkohl Kimchi

spitzkohl-kimchi-im-glas

Kimchi ist das Nationalgericht Koreas. Es wird von den Koreanern zu jeder Tageszeit verspeist und jede Familie hat ihren eigenen Kimchi-K├╝hlschrank im Haus. Das ist gut, denn Kimchi ist sehr gesund. Es hat nur wenig Kalorien, enth├Ąlt viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

Kimchi wird traditionell, wie Sauerkraut als Vitamin-C-Speicher f├╝r den Winter eingemacht. Das Gem├╝se wird zusammen mit verschiedenen Gew├╝rzen einer Fermentation ausgesetzt. Dadurch wird der Geschmack des Gem├╝ses ver├Ąndert und das Ganze haltbar gemacht. Welchen Geschmack das Kimchi nach der Fermentation hat, richtet sich nach dem Gem├╝se und der Rezeptur.

Grob umschrieben schmeckt Kimchi w├╝rzig, salzig, s├╝├č und scharf. Das greifen wir auf und geben unserem Dressing genau diesen Geschmack. Vermischen es mit unserem Spitzkohl-Karotten-Rohkost, lassen es einige Zeit ziehen┬á – und fertig ist unser schnelles Kimchi.┬á

Sicher ist es mit dem fermentieren Original nicht zu vergleichen. Auch seine gesundheitliche Wirkung d├╝rfte dem Original um Einiges nachstehen. Doch ich finde, unser Kohlsalat kann sich sehen lassen – oder besser: er braucht sich geschmacklich nicht zu verstecken.

Bitte bewerte das Rezept.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Salat
Portionen 2 Gl├Ąser

Zutaten
  

  • 1/2 Spitzkohl
  • 5 kleine Karotten
  • 2 TL Salz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 kleine Chilischote
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Ahornsirup

Anleitungen
 

  • Den Spitzkohl von den ├Ąu├čeren Bl├Ąttern befreien und in mundgerechte St├╝cke schneiden. Karotten sch├Ąlen und mit einer Reibe grob raspeln.
  • Beides in eine Sch├╝ssel geben. Salz zugeben und kr├Ąftig mit den H├Ąnden durchkneten, bis der Kohl und die Karotten weich sind. F├╝r ca. ┬Ż Stunde beiseite stellen. Anschlie├čend das Kohl-Wasser, das sich gebildet hat, abgie├čen.
  • Die Sojasauce, Ahornsirup, kleingehackte Chili und kleingehackten Knoblauch zugeben und nochmals kr├Ąftig durchkneten.
  • Den Kohl ziehen lassen.
  • Der Salat bzw. unser schnelles Kimchi schmeckt pur, zu einem St├╝ck Fleisch oder Fisch oder auf einen Kartoffelpuffer. Guten Appetit!
Hast Du mein Rezept ausprobiert? Mach ein Foto und poste es auf Instagram. Markiere mich mit @tafelfreu.de oder verwende den Hashtag #tafelfreu.de damit ich deinen Post finden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

LINKEDIN
Share
Instagram
kochen-fuer-gaeste-2

Warte, bevor du gehst

M├Âchtest Du k├╝nftig keine Rezepte und Ideen mehr verpassen?

Dann trage Dich gern f├╝r meinen Newsletter ein.